VfL Eintracht Mettingen 1921 e.V.
Home » Aktuelles » Schiedsrichteranwärter bestehen Prüfung!
Saison 2019 / 2020: Sechs neue Unparteiische verstärken Mettinger Schiedsrichter-Team
15.07.19

Eine klasse Leistung lieferten Margret Leyschulte, Helena Hettlage, Jaro Enke, Malte Volkery, Luca Röhlke und Joel Lagemann über mehrere Wochen ab. Denn wer Schiedsrichter werden möchte, muss erst einmal in mehreren Einheiten die Regeln kennenlernen bzw. vertiefen. Zudem haben die sechs mehrere Praxisübungen in der Halle absolviert, um sich dann der nicht ganz leichten Schiedsrichterprüfung zu stellen. Am Ende lohnte sich der ganze Aufwand aber für die Mettinger, die letztendlich alle bestanden haben und in ihre erste Saison 2019/2020 starten werden.

"Herzlichen Glückwunsch! Wir sind stolz auf unserere neuen Schiedsrichter und über die anhaltende positive Entwicklung in unserem Schiedsrichter-Team. Durch unsere sechs Neuzugänge stellen wir nun mit 24 Unparteiischen sicherlich das größte Team im ganzen Kreis. Das freut uns sehr, wir wissen aber auch, dass das nicht selbstverständlich ist und weitere Arbeit erfordert. Diese möchten wir gerne weiterhin investieren, wenn der Aufwand durch diesen tollen Erfolg zurückgezahlt wird", freuen sich die beiden Schiedsrichterwarte Hans-Jürgen Tatje und Michael Lange.

 
Von links: Jaro Enke, Malte Volkery, Luca Röhlke, Joel Lagemann, Malte Deja, Margret Leyschulte (es fehlt: Helena Hettlage)
Von links: Jaro Enke, Malte Volkery, Luca Röhlke, Joel Lagemann, Malte Deja, Margret Leyschulte (es fehlt: Helena Hettlage)