VfL Eintracht Mettingen 1921 e.V.
Home » Fußball » Archiv 2017 » Oktober 2017 » Ergebnisse vom Wochenende (14./15.10)
Ergebnisse vom Wochenende:



15.10.17

Die D1 verliert ein Testspiel gegen SUS Neuenkirchen verdient mit 1:5 (1:2; 1:1).
Auf den Boden der Tatsachen wurde unsere D1 am Sonntag Mittag geholt. Gegen den SUS Neuenkirchen liefen wir heute meist hinterher. Drei kurzfristige Ausfälle taten dann ihr übriges. Wir hoffen auf einen Lerneffekt. Dennoch sind wir auf die bisherigen Leitungen der Truppe stolz. Nach 6 Ligaspielen noch ohne Gegentor und Punktverlust und im Halbfinale des Kreispokals. Jetzt folgt eine kleine Pflichtspielpause die wir nutzen wollen um an unseren Schwächen zu arbeiten. Am Freitag (20.10.) machen wir ein Testspiel gegen unsere C-Mädchen (auf großem Platz), Anstoß ist um 16.30 Uhr am Sportpark, am Samstag (21.10.) spielen wir ein Testspiel gegen den Tabellenführer der Parallelstaffel, den SC Hörstel. Hier ist um 15 Uhr Anstoß. (SF)




B1 gewinnt Auswärtsspiel in Nottuln verdient mit 3:0.
In der ersten HZ konnten wir vier gute Gelegenheiten leider nicht verwerten. Für Nottuln war meist an unserem Strafraum Endstation. In der zweiten HZ lief es vorne besser. Nach schöner Einzelleistung von Jan-Niklas konnte Philipp die Führung erzielen. Das 2:0 - Mirko per Kopfball nach Ecke von Philipp - fiel kurze Zeit später. Danach hatte Nottuln einige Möglichkeiten zum Anschlusstreffer. Kurz vor Schluss konnte Levin den gegnerischen Torwart, der sehr weit aufgerückt war, mit einem schönen Heber aus ca. 40m überwinden. Der Erfolg ist auch dank einer starken Abwehrleistung verdient. (JL)
 


Die A2 fährt nach starker Leistung einen souveränen 6:2 (Hz. 3:0) gegen Lengerich 2 ein.
Schon in den ersten 10 Minuten entwickelten sich gute Chancen, die eigentlich eine zwei Tore Führung bedeuten musste. Danach konnte sich Lengerich zumindest ein bisschen befreien, indem sie die Bälle immer lang schlugen. Torgefahr ergab sich dadurch nicht, da unsere Abwehr diesmal sicher stand. Dieses lag zum Teil auch an der sehr starken Leistung vom Rückkehrer Emil, der zu seinem Einsatz kam.

Nach Vorne hin wurde weiter sehr gut kombiniert und folgerichtig fielen auch die Tore durch Tristan, Linus und David. Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir alles unter Kontrolle. Dennoch kam das 3:1 wie aus dem Nichts, aber Leon stellte fast postwendend den 3 Tore Vorsprung wieder her. Danach konnten wir durch David und Leon den sicheren Sieg herausspielen. Das unbedeutende 2:6 fiel durch eine verunglückte Flanke. Ein starker Sieg, den man bereits Mittwoch in Hörstel durch einen weiteren Sieg vergolden kann!(LM)
 

18.10.17

Die A2 gewinnt das Nachholspiel in Hörstel mit 4:2 (Hz. 3:1).

In einer extrem starken 1. Halbzeit schmeichelte der 2 Tore Rückstand dem Gegner. Hörstel wurde regelrecht an die Wand gespielt und es ergaben sich durch tolle Kombinationen immer wieder Chancen. Leider haperte es im Abschluss, bzw. an der nötigen Konsequenz. Zu häufig wurde noch einmal in bester Position quer gespielt. Hörstel dagegen erzielte das einzige Tor als Marke "Traumtor".

Im zweiten Durchgang erzielten wi...r sofort das 4:1 und dieses verursachte sozusagen einen Bruch im Spiel. Im Gefühl des sicheren Sieges ließ man nach und Hörstel hatte zumindest etwas mehr vom Spiel.

Außer dem 2:4 passierte allerdings nicht mehr viel. Damit hat die A2 diese Woche beide Spiele souverän gewonnen und zeigt dabei wirklich guten Fußball.
Ein großer Dank geht an Niklas, der uns heute im Tor ausgeholfen hat. (LM)