VfL Eintracht Mettingen 1921 e.V.
Home » Fußball » Archiv » Oktober 2017 » Kreispokal beim Fußball. (02.10.)
02.10.17

Ab morgen geht es mit dem Viertelfinale des Kreispokals weiter. 6 von 7 Mannschaften sind dabei weiterhin vertreten.

Den Anfang macht unsere A1 am morgigen Dienstag um 19.00 Uhr gegen Schwarz-Weiß Esch. Dabei trifft die Mannschaft auf einen Gegner, der einen brillanten Saisonstart erwischt hat. 3 Spiele, 3 Siege und 12:1 Tore. Aber auch unser Team hat bisher eine tolle Sasion gespielt. In 4 Spielen stehen 3 Siege zu Buche. Zudem konnten Arminia Ibbenbüren und Laggenbeck aus dem Pokal geworfen werden.

Am Mittwoch treffen dann unsere D-Mädchen um 18.00Uhr im Sportpark auf Falke Saerbeck. Hier ist die Favoritenrolle klar verteilt. Unsere Mädchen stehen verlustpunktfrei nach vier Spielen auf Platz 1, Falke Saerbeck mit 0 Punkten auf dem letzten Platz. Hier gilt es konzentriert zu sein und die Halbfinalteilnahme nicht unnötig aufs Spiel zu setzen.

Am Mittwoch spielt dann unsere C1 um 18:00Uhr in Lengerich. Eigentlich ist man nach dem guten Start in die Bezirksliga klarer Favorit, zumal Lengerich in der Kreisliga A noch nicht gewinnen konnte. Leider muss unser Team wegen eines Schüleraustauschs gleich auf 4 Stammspieler verzichten. Eine gute Gelegenheit zu zeigen, dass der Kader in der Breite stark genug ist, ins Halbfinale einzuziehen.

Donnerstag ab 18:30 Uhr kommt es bei den B-Junioren zum Knaller der Bezirksligamannschften und letztjährigen Finalisten Mettingen gegen ISV. Auch wenn die Mettinger B1 besser aus den Startlöchern gekommen ist und noch kein Spiel verloren hat, ist eine Prognose fast unmöglich.

Den Abschluss bildet das Spiel der D1 gegen Dickenberg um 18:30 Uhr.Auch hier ist die Favoritenrolle klar auf Mettinger Seite. Das Meisterschaftsspiel wurde mit 6:0 gewonnen und unsere D1 führt die Liga nach 4 gewonnenen Spielen mit 34:0 Toren an. Da sollte man nichts anbrennen lassen.

Wir wünschen unseren Teams viel Erfolg! (LM)