VfL Eintracht Mettingen 1921 e.V.
Home » Fußball » Archiv » September 2017 » Sommerturnier im Tüöttensportpark (06.09.)

Fußballabteilung verteilt Pokale!


06.09.17

Am letztem Wochenende fanden im Sportpark die Sommerturniere der Junioren statt. Erstmals als Vorbereitungsturniere ausgetragen, wurden 5 Turniere an diesem Sonntag gespielt. Insgesamt 33 Teams waren der Einladung gefolgt und erfreulicher Weise erschienen auch alle angemeldeten Mannschaften. Das haben wir leider in den letzten Jahren schon ganz anders erlebt.

Den Anfang machte das D1 Turnier mit einem 8er Feld auf zwei Plätzen. Nach guten und teilweise sehr hitzigen Duellen, bei denen einige Trainer den Vorbildcharakter wohl leider zuhause gelassen hatten, setzte sich im Finale am Ende Münster 08 gegen Greven 09 im Neunmeterschießen durch. Unser Team bezwang im "kleinen Finale" die Mannschaft von Vorwärts Wettringen mit 2:1 und landete auf einem guten 3. Platz.

Im zweiten Vormittagsturnier der E2/E3 Junioren konnte unsere E2 den Sieg in einem Siebenerfeld einfahren. Auch unsere E3 hielt gut mit und alle waren zufrieden. Am Nachmittag ging es dann mit den D-Mädchen und zwei F-Jugend Turnieren weiter. Bei D-Mädchen Turnier waren zwei Mettinger Mannschaften am Start. Mettingen rot und Mettingen weiß.

Mettingen rot marschierte bis zum letzten Spiel durch und gewann alle Spiele. Bis sie dann auf das Team Mettingen weiß trafen. Dort setzten sich die Weißen durch und der Turniersieg wäre dann doch weg gewesen, wenn die Arminen aus Ibbenbüren gegen Recke gewinnen. Da sie aber 0:0 spielten, war Mettingen rot dann doch noch Turniersieger und Mettingen weiß feierte den Sieg über die andere Mettinger Mannschaft. Also alles richtig gemacht.

Beim F1 und F2/F3 Turnier spielten unsere Mannschaften gut mit und vor allem die F2 konnte unter dem neuen Trainerduett Segej, Roland, Noah und Mathis ein paar Siege einfahren, was in der letzten Saison eher weniger der Fall war.

Insgesamt ein erfolgreicher Turniertag, der einerseits gut besucht war, und andererseits viele gute Jugendspiele bot!
Alle Mannschaften gingen mit einem Preis nach Hause und viele Trainer versprachen schon, im nächsten Jahr wieder nach Mettingen zu kommen.

Besonders bedanken möchte ich mich auch noch bei den beiden Jungschiedsrichtern Konstantin und Luca, die uns bei den Turnieren unterstützt haben. (LM)