VfL Eintracht Mettingen 1921 e.V.
Home » Aktuelles » Corona-Update: Hygienekonzepte des VfL Eintracht Mettingen

25-08-21

-UPDATE-


In  NRW  ist dank stark gelockerter Corona-Regeln wieder vieles leichter. Das komplizierte Inzidenzstufen-Modell ist abgeschafft. Stattdessen gilt die 3G-Regel.

Liegt die Inzidenz   über 35, muss man nun vielerorts nachweisen, dass man Geimpfter, Genesener oder Getesteter ist - zum Teil auch bei geringerer Inzidenz.
 

Neue Corona-Schutzverordnung seit Montag

Am Montag (23.08.2021) ist eine aktualisierte Fassung der Corona-Schutzverordnung in Kraft getreten. Neu ist unter anderem, dass Schülerinnen und Schüler statt eines Testnachweises nicht mehr einen Schülerausweis vorlegen können. Stattdessen benötigen sie eine "Bescheinigung der Schule". Unter-16-Jährige benötigen nirgendwo einen Nachweis als Getestete, Genesene oder Geimpfte.

Quelle: www1.wdr.de

















 

Download der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW

Download des aktuellen Hygienekonzept des VfL Eintracht Mettingen sowie der JSG-Recke Mettingen Handballabteilung