VfL Eintracht Mettingen 1921 e.V.
Home » Aktuelles » Fußball-MV: Schulte Laggenbeck bleibt Vorsitzender
24.08.2021

52 Vereinsmitglieder wählen neuen Vorstand

Martin Schulte Laggenbeck ist bei der Mitgliederversammlung als Vorsitzender der Fußball-Abteilung mehrheitlich bestätigt worden. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Jörg Misch.

Darüber hinaus wurden Thomas Abke (Geschäftsführer), Jörg Misch (Kassenwart), Maik Tenberg (Schriftführer / Medienwart), Gregor Overberg (Schiedsrichterwart) und die Beisitzer Stefan Pasalic und Patrick Nagelmann in Ihren Ämtern bestätigt. Als neue zusätzliche Beisitzer konnten Rolf Benglan, Hendrik Etgeton und Markus Schindler gewonnen werden. Auf eigenen Wunsch waren Kathrin Speter, Rainer Büscher und Niklas Michel (jeweils Beisitzer/in) aus ihrem Amt ausgeschieden. Foto des neuen Vorstands, siehe unten.

Vor den Wahlen hat es einen ausführlichen Rückblick über die vergangenen zwei Jahre gegeben. Martin Schulte Laggenbeck ging dabei u.a. auf folgende Themen ein:

-          Corona und die Folgen für den VfL
-          Veränderungen an den Sportstätten
-          Veränderungen Platzwarte sowie Platzkassierer
-          Veränderungen Catering am Tüöttensportpark
-          Verschiebung der 100-Jahr-Feier sowie die laufenden Arbeiten am Jubiläumsbuch
-          Sportliche Leitlinien / Leistungsorientierung bei den Senioren

Im Anschluss folgten die Berichte zu den Senioren, den Junioren, der Alt-Herren, der Inklusionsgruppe, den Schiedsrichtern und zur Kassenlage und den Mitgliederzahlen. Auffällig ist, dass die Fußball-Abteilung in den letzten zwei Jahren knapp 100 Mitglieder verloren hat. Zurückzuführen ist dies darauf, dass sich insbesondere passive Mitglieder abmelden und der Trend im Jugendbereich rückläufig ist. So gibt es z.B. im Juniorinnen-Bereich in der neuen Saison lediglich noch zwei Mannschaften in einer Spielgemeinschaft mit der ISV. Zudem gab es vor vier Jahren noch sieben Jugend-Mannschaften mehr als heute. Aktuell zählt die Fußball-Abteilung 851 Mitglieder.

Bei der folgenden Aussprache wurden u.a. die sportlichen Leitlinien im Senioren-Bereich und die damit verbundenen Maßnahmen und die einhergehende Kommunikation kontrovers, aber sachlich und fair diskutiert. Zudem wurde angemahnt, dass es im untersten Bereich noch an Betreuern fehlt (G2, aber auch bei einer evtl. F4). Jeder möge doch mal überlegen, inwiefern er/sie hier tätig sein kann.

Nach den Wahlen gab Martin Schulte Laggenbeck einen kurzen Ausblick. So wird die Gemeinde Mettingen einen Multifunktionsplatz mit Flutlicht am Tüöttensportpark errichten. Darüber hinaus plant der Verein eine Tribüne am Kunstrasenplatz. Ein VfL-Shop mit ausgewählten Artikeln ist ebenfalls in der Umsetzung. Für die Jubiläumsfeier im Jahr 2022 laufen die Planungen wieder an, hierzu sucht der Verein noch weitere Mitglieder die die bestehenden Organisationsteams unterstützen. 


Hans-Dieter Dreßler und Ludger Misch sollen Ehrenmitglieder werden

Auf Initiative des Vorstands und nach einstimmiger Bestätigung durch die Versammlung, hat die Fußball-Abteilung den Auftrag Hans-Dieter Dreßler und Ludger Misch als Ehrenmitglieder des VfL Eintracht Mettingen vorzuschlagen. Dies muss durch die Gremien des Gesamtvereins noch bestätigt werden, weitere Informationen werden hierzu folgen.

 

Foto von links: Stefan Pasalic (Beisitzer), Markus Schindler (Beisitzer), Maik Tenberg (Schriftführer / Medienwart), Martin Schulte Laggenbeck (Vorsitzender), Patrick Nagelmann (Beisitzer), Hendrik Etgeton (Beisitzer), Thomas Abke (Geschäftsführer), Jörg Misch (stellvertr. Vorsitzender / Kassenwart). Es fehlen: Gregor Overberg (Schiedsrichterwart), Rolf Benglan (Beisitzer)

Foto von links: Stefan Pasalic (Beisitzer), Markus Schindler (Beisitzer), Maik Tenberg (Schriftführer / Medienwart), Martin Schulte Laggenbeck (Vorsitzender), Patrick Nagelmann (Beisitzer), Hendrik Etgeton (Beisitzer), Thomas Abke (Geschäftsführer), Jörg Misch (stellvertr. Vorsitzender / Kassenwart). Es fehlen: Gregor Overberg (Schiedsrichterwart), Rolf Benglan (Beisitzer)