VfL Eintracht Mettingen 1921 e.V.
Home » Aktuelles » Handballcamp war erfolgreich
Handballcamp: VfL-Nachwuchs kann endlich wieder trainieren
24.08.20

Die Jugendabteilung des VfL Eintracht Mettingen hat unter der Organisation von Martina Schöpper ein Handballcamp für alle Mannschaften der D- bis A-Jugend veranstaltet.

Alle 78 Kinder hatten sich angemeldet. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen haben immer zwei Mannschaften gleichzeitig – verteilt auf zwei Tage – sowohl in der Tüötten- als auch in der Berentelgsporthalle trainiert, heißt es in einer Pressemitteilung. Dadurch kam nicht nur Camp-Atmosphäre, sondern auch eine Menge Spaß auf. Die Mannschaften wurden von jeweils zwei Trainern angeleitet. Als tatkräftige Unterstützung waren zudem Alexander Braun und Leon Löw wieder mit dabei. Alexander Braun trainiert derzeit sowohl die zweite Damen-Mannschaft als auch die weibliche A-Jugend des HSV Solingen-Gräfrath. Letztere bereiten sich momentan auf die Qualifikation zur Bundesliga vor. Alle Verantwortlichen waren sich am Ende des Tages einig, dass das Camp ein großer Erfolg war. Auch die Kinder waren begeistert, sich endlich mal wieder ihrem Lieblingssport widmen konnten.




 „Quelle: Ibbenbürener Volkszeitung, 24. August 2020, Oliver Langemeyer (Autor), ©ivz.medien GmbH & Co. KG , alle Rechte vorbehalten.“