VfL Eintracht Mettingen 1921 e.V.
Home » Aktuelles » Neues aus der Fußball-Abteilung
18.11.2021

Im Verein und in der Fußball-Abteilung tut sich was. Zum Teil ist das nicht immer sichtbar oder wird beiläufig bis gar nicht wahrgenommen. Aus diesem Grund möchten wir diverse Infos vom Tüötten-Sportpark bis zum internen Turnier mit euch teilen, auch wenn sie nicht in jedem Fall „brandneu“ sind.
 

Kiosk

Rund um den Kiosk gibt es Veränderungen. So bieten wir neuerdings verschiedene Pizzen an, die im Ofen frisch aufbereitet werden. Aktuell gibt es natürlich wieder den beliebten Glühwein und neu im Sortiment ist auch Prosecco (in Dosen).

Für diejenigen, die lieber bargeldlos unterwegs sind, gibt es gute Nachrichten: Seit letzter Woche kann im Tüöttensportpark bargeldlos via Kartenlesegerät gezahlt werden.

Für die sonnigeren Wochen des Jahres ist eine elektrische Markise vor dem Kiosk installiert worden. Und auch die Betonplatten, an denen zum Beispiel die Markise hängt, sind neu gestrichen.
 

Sky-Bundesliga

Das Sky-Abo des Vereins besteht weiterhin. Im Wesentlichen gibt es am Samstag die Möglichkeit die Spiele der Bundesliga zu verfolgen. Zur besseren Sicht, ist das Vereinsheim mit einem neuen größeren Fernseher ausgestattet worden.
 

Soccerwatch.tv

Falls ihr es mal nicht zum Sportpark schafft, besteht für die Spiele auf dem Haupt- und Kunstrasenplatz die Option, die Spiele online zu verfolgen. Gezeigt werden dürfen die Spiele ab der A-Jugend aufwärts. Die Kameras schalten sich entsprechend der Infos von fussball.de ein bzw. aus. Die Spiele können auch nachträglich bzw. in der Zusammenfassung angeschaut werden.

Soccerwatch.tv: Eintracht Mettingen - Staige (soccerwatch.tv) oder alternativ über die jeweilige Paarung bei fussball.de
 

Freifunk 

Seit einigen Monaten haben wir Freifunk im Tüötten-Sportpark (nordwest.freifunk.net).


Material-Hütte

Die neue Material-Hütte zwischen den Kabinen und dem Kunstrasenplatz ist ausgestattet und wird bereits verwendet.
 

Zaun an Platz 2

Aus Sicherheitsgründen musste die alte Seil-Abgrenzung an Platz 2 entfernt werden. Jetzt steht hier ein halbhoher Zaun, der auch die ein oder andere längere Spielunterbrechung verhindert.


Transportrollen für die Tore

Für den Transport von Toren sind jeweils Rollen angebracht worden, die es auch den Trainern und Betreuern der jüngsten Mannschaften ermöglichen, die Tore von A nach B zu stellen. Noch sind nicht alle Tore mit den Rollen ausgestattet, aber ein Großteil.
 

Wickeltisch

Im Raum der Behinderten-Toilette befindet sich seit einigen Wochen ein Wickeltisch, damit auch mit den Kleinsten ein längerer Verbleib im Tüöttensportpark möglich ist.
 

Grundreinigung

In dieser Woche finden Grundreinigungen, insbesondere in den Kabinen und Sanitärräumen, statt.

 ...
 

Ausblick 2022 Tüötten-Sportpark

Seitens der Gemeinde Mettingen sind für das Jahr 2022 drei wesentliche Maßnahmen geplant: Zum einen ist vorgesehen, die in die Jahre gekommene Flutlicht-Beleuchtung am Kunstrasenplatz zu erneuern (LED) und die Heizungsanlage zu modernisieren. Zum anderen entsteht am vorderen „Gummiplatz“ ein neues Multifunktionsfeld. Der Court wird einen Kunstrasenbelag haben, eingezäunt sein und mit Beleuchtung ausgestattet sein. Das Projekt wird aus Fördermitteln unterstützt.

Weiterhin bemüht sich die Fußball-Abteilung um eine (überdachte) Tribüne am Kunstrasenplatz, die möglichst im nächsten Jahr realisiert werden soll.

Klar ist, dass wir als Verein, gut 40 Jahre nach der Eröffnung des Tüöttensportparks, noch weitere „Baustellen“ oder Aufhübschungen vor uns haben. Dies wird in 2022 auch den Arbeitseinsatz der VfL-Mitglieder erfordern.

...

An dieser Stelle ein Dank an die Gemeinde Mettingen für die Umsetzung der Maßnahmen sowie den Vereinsaktiven, die an der ein oder anderen Aktion beteiligt waren.

...
 

Mannschaftsfotos

Die Mannschaftsfotos sind (fast alle) geknipst und auf der jeweiligen Mannschaftsseite online gestellt. In Kürze werden die Bilder im Vereinsheim zu sehen sein. Vielen Dank an Jürgen Schoppe für sein Engagement bei den jeweiligen Shootings! Hinweis: Wir werden auf die jeweiligen Trainer zugehen, da die Fotos für das 100-Jahr-Buch (erscheint leider erst in 2022) noch mit Namen versehen werden.

...
 

Weihnachtsfeier

Aufgrund der Corona-Lage wird es auch in diesem Jahr keine Weihnachtsfeier im Seniorenbereich geben.
 

Internes Turnier

Auch das interne Turnier fällt der Corona-Lage erneut zum Opfer. Angedacht ist, dass das interne Turnier im Sommer 2022 mit einem Kleinfeldturnier im Tüöttensportpark nachgeholt wird.