VfL Eintracht Mettingen erhält Auszeichnung im Rahmen des Kinder- und Jugendsportpreises 2021
16.03.2012

Am vergangenen Mittwochabend, den 10.03.2022, fand in der Bürgerhalle der Stadt Wettringen die Verleihung des Kinder- und Jugendsportpreises 2021 des Kreissportbundes Steinfurt statt. Seit 2016 zeichnen die Sportjugend Steinfurt und der Kreis Steinfurt gemeinsam am Ende des jeweiligen Jahres herausragende Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit aus. So konnten sich für das Jahr 2021 Vereine unter dem Motto „WIR bringen den Kinder- und Jugendsport wieder in Bewegung - Angebote trotz, während und nach Corona“ mit ihren Aktionen im Vorfeld bewerben.
Sowohl die VfL Eintracht Mettingen - Fußball- als auch Handballabteilung hatten sich mit ihrem jeweiligen Vorhaben unabhängig voneinander gemeldet.

Die Fußballer gingen mit ihrer im Herbst 2021 an mehreren Terminen durchgeführten „Straßenfußballaktion“ an den Start, bei der der Straßenfußball, wie man ihn kennt, in den Verein integriert werden sollte. Die 7- bis 12-jährigen spielten hierbei ohne Vorgaben von Trainern einfach Fußball auf mehreren kleinen Spielfeldern. Hierdurch kam es zu mehr Ballaktionen als üblich und entsprechend zu vielen Torerfolgen. Zudem lernten die Kinder nebenher auch strittige Situationen (z. B. Foul oder kein Foul) selbst zu lösen und fair miteinander umzugehen. Neben der fußballerischen Entwicklung stand bei der Aktion der Spaß und das Erleben im Vordergrund. Ziel ist es, die Aktion als regelmäßigen Termin im Vereinskalender zu etablieren.

Bei den Handballern stand die Anfang 2021 rein digital durchgeführte „Jugend-Lauf-Challenge“ im Fokus. Insgesamt nahmen während des Lockdowns elf Mannschaften teil und sammelten in vier Wochen fleißig Kilometer. Da Teams von der männlichen A-Jugend bis zur weiblichen E-Jugend dabei waren, gewährten die Trainer je nach Alter des Teams Bonus-Kilometer, um den Wettkampf fair gestalten zu können. Am Ende sollte sich allerdings herausstellen, dass es diesen Bonus gar nicht gebraucht hätte. Denn es waren die Kleinsten, die am meisten zu überzeugen wussten. Bei der Challenge hatte man allen auch die Aktivitäten Wandern und Inlineskaten erlaubt, damit es eine möglichst große Bandbreite an verschiedenen Sportmöglichkeiten zur aktiven Teilnahme gab. Das oberste Ziel war es, mit allen gemeinsam digital in Verbindung zu bleiben.

Aufgrund ihrer jeweiligen tollen und einfallsreichen Idee wurden die beiden Abteilungen des VfL Eintracht Mettingen im Rahmen der Verleihung des Kinder- und Jugendsportpreises 2021 gemeinsam für die Bolzplatzaktion und die Jugend-Lauf-Challenge mit einer Urkunde und 100,00 € Preisgeld ausgezeichnet.

Stellvertretend nahm Lucas Huhne (Koordinator der F-/G-Junioren der Fußballabteilung) die Auszeichnung vor Ort entgegen und übergab sie anschließend an die Jugendvertreter der beiden Abteilungen, Rolf Benglan und Jörg Misch (Fußballabteilung) bzw. Martina Schöpper, Dirk Ruwe und Niklas Büscher (Handballabteilung).

Die Auszeichnung unterstreicht die starke Jugendarbeit des VfL und soll allen Beteiligten ein Zeichen dafür sein, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. In diesem Zuge geht ein großer Dank an alle Trainer und Ehrenamtlichen aller Abteilungen für ihre tolle Arbeit!
 
INDICE 6 Login
© 2001-2024 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt